Zufalls-Kreation

Ich war am ausprobieren. Schnitte tüfteln kann manchmal ganz schön spannend sein.
Manchmal landet etwas halb fertig im Müll. Seltener kommt es vor, dass was brauchbares dabei raus kommt. Umso schöner ist es natürlich wenn mal was tolles, unerwartetes entsteht. Ich finde das total spannend^^

Das, was man auf dem Foto sieht, sollte eigentlich ein Schlampermäppchen werden. Länglich, schmal, für eine handvoll Stifte. Nun ist es fast doppelt so breit als geplant. Stifte passen noch immer rein. Es kann aber auch für Kinderspielzeug oder allerlei Schminksachen benutzt werden.

Ich liebe diesen Unfall. Er sieht toll aus! Ich habe das Teil “Fluke” genannt.
Der Übersetzer spuckte einige Vorschläge aus. Ich interpretiere einmal die Flunder rein (“platt wie eine Flunder”) und auch den Glücksfall, der es auf jeden Fall ist :)

Etuis aus diesem Schnitt können natürlich auch ab sofort gekauft werden ♥

Einen Kommentar schreiben

Dein eigenes Avatar kannst du mit deiner eMail-Adresse bei Gravatar.com festlegen.

Kommentar-Feed zu "Zufalls-Kreation" mitnehmen.