Kommentare 3

bag-to-be 1-2

heute wurde das gestern aufgetrennte verbessert
danach war das Innenleben dran
eine Innentasche mit Reißverschluss und 2 offene Fächer
und auf dem Foto bringe ich gerade einen Magnetknopf an

Innen- und Außenteil zusammennähen

kleine Pause – Wackelpudding zubereiten

nach dem umwenden und kontrollieren ob alles passt: Wendenaht schließen

der Rest ist quasi Feinschliff und wird von Hand gemacht
Nur die Klappe mit dem Gegenstück des Magnetknopfes muss ich noch mit der Maschine nähen.

Außerdem musste ich für diese Tasche vorhin noch was bestellen.
Und wenn ich sie in ein paar Tagen fertig hab zeig ich sie euch komplett.

Eventuell behalte ich sie, vielleicht wandert sie in den Shop.
Und wer sich jetzt schon so sehr in den Stoff verliebt hat wie ich, der kann mir ja ne Mail schreiben ;)

Im Grunde entsteht eine Tasche bei mir ohne festen Plan. Mittendrin fällt mir dies und jenes ein und ich änder auch plötzlich was. Zum Schluss, beim dekorieren, muss ich nur immer aufpassen dass ich mich rechtzeitig bremse. Manchmal zwinge ich mich dazu und sage mir, dass da noch was ran muss. Und dann geht’s schief.
Glaubt mir, ich hab schon einige fertige Taschen weggeschmissen.
Aus dem Grund denke ich jetzt lieber einmal mehr drüber nach^^

Und dass ich jetzt mal ein paar Tage Zeit hatte tat richtig gut. Ich konnte Ideen reifen lassen und auch wenn man es nicht glauben mag – ich bin nun doch ein ganzes Stück weiter. Zwar habe ich nicht viel umsetzen können, aber dafür kann ich ja später nochmal 2 Wochen Pause machen. Und diese Woche ist ja auch noch ein paar Tage Zeit :)

3 Kommentare

  1. Eben, einmal Sommerpause und einmal WInterpause sollte durchaus möglich sein, jeder braucht mal Weihnachtsferien ^-^

  2. Nadine sagt

    Na mit Pause oder Urlaub hatte das ja eigentlich ehr weniger zu tun. Weihnachten mach ich dann wohl wirklich nix. ;)

  3. Das was man sieht, schaut schon sehr Klasse aus =) Und der Stoff ist auch Klasse ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>